Willkommen

bei der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V.!

Wer wir sind:

  • 1984 gegründet
  • von Patienten und Ärzten gemeinsam konzipiert
  • als gemeinnütziger Verein anerkannt
Unsere Ziele und Aufgaben:
  • Gesellschaftliches Verständnis für chronische Erkrankungen
  • Aufklärung und Information der Öffentlichkeit
  • Umfassende, individuelle Betreuung der Betroffenen
  • Interessenvertretung der Patienten
  • Unterstützung praxisorientierter Forschungsprojekte
  • Förderung präventiver Maßnahmen

Helfen Sie helfen!

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende oder Fördermitgliedschaft!


Sonnenschutz für empfindliche Baby- und Kinderhaut

Die zarte Haut von Babys und kleinen Kindern ist besonders empfindlich und schutzbedürftig. Anhaltende Belastungen können ihr sehr viel stärker Schaden zufügen, als der robusten Haut von Erwachsenen. Das gilt in besonderem Maßen für Belastungen durch UV-Strahlung, da die Eigenschutzmechanismen der Haut noch nicht vollständig ausgereift sind. Kinderhaut ist noch wenig pigmentiert und auch die sogenannte Lichtschwiele, eine natürliche Verdickung der äußersten Hautschicht, die durch vermehrte UV-B-Strahlung entsteht, ist noch nicht entwickelt. UV-Strahlen können somit nahezu ungehindert einwirken und das Zellgewebe schädigen. Erste Warnzeichen sind leichte Hautrötungen, der Beginn eines Sonnenbrands. Der heilt zwar ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen nach ein paar Tagen wieder ab, der Schaden tief in der Haut aber bleibt und macht sich erst Jahre später bemerkbar. Nicht nur, dass der Alterungsprozess der Haut beschleunigt ist, sie an Elastizität verliert und Falten zeigt, sondern – was noch schwerer wiegt – die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken, steigt beträchtlich. Experten gehen davon aus, dass Sonnenbrände in der Kindheit und Jugend das Hautkrebs-Risiko um das Zwei- bis Dreifache erhöhen.

Sorgen Sie deshalb unbedingt für ausreichenden Sonnenschutz, damit Ihr Kind keinen Sonnenbrand erleidet. Cremen Sie die Haut Ihres Kindes vor jedem Aufenthalt in der Sonne mit einem sensitiven Sonnenschutzmittel ein, das speziell auf die empfindliche Kinderhaut abgestimmt ist und einen Lichtschutzfilter von mindestens 30 aufweist.

Diese Webseite soll deutlich machen, warum Sonnenschutz für Babys und Kinder unverzichtbar ist. Dafür haben wir für Sie umfangreiche Informationen zum Thema Haut und Sonne zusammengestellt und geben wichtige Hinweise zum richtigen Sonnenschutz und zu den Eigenschaften sowie zur Anwendung von Sonnenschutzmitteln.